Seite teilenzur Mobilversion Kosmed GmbH Youtube

Allergie

Allergische Erkrankungen sind heutzutage keine Seltenheit und haben in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. 30 Prozent aller Bundesbürger leiden mindestens einmal im Leben an einer allergischen Erkrankung. Heuschnupfen, Hausstaubmilbenallergie, Neurodermitis sind weitläufig bekannte Begriffe. Bei Kindern gehören allergische Erkrankungen zu den häufigsten chronischen Erkrankungen.

Allergie Symptome

Die Beschwerden der Betroffenen reichen von laufender oder verstopfter Nase, tränenden Augen, entzündeten Schleim- und Bindehäute, Juckreiz, Hautausschlag und Ekzemen bis zu Magen-Darm- und Atembeschwerden. Die Allergologie ist ein besonderer Schwerpunkt unseres Haut- und Laserzentrums in München.

Ursachen von Allergien

Die genauen Ursachen von Allergien sind nur zum Teil erforscht. Es gibt eine genetische Veranlagung eine Allergie zu entwickeln, denn die Bereitschaft einer allergischen Reaktion auf körperfremde Stoffe wird vererbt. Daneben spielen auch Umwelteinflüsse eine Rolle. Der moderne Lebensstil und übertriebene Hygiene bewirken, dass Teile unseres Immunsystems unterfordert sind. Die Abwehrkräfte richten sich gegen Stoffe aus der Umwelt, die eigentlich für unseren Körper unproblematisch sind. Allergische Reaktionen sind abzugrenzen von Unverträglichkeitsreaktionen, wie z.B. auf Farb- und Konservierungsstoffe, bestimmte Medikamente oder auch Laktoseintoleranz.

Erstgespräch

Beim Eingangsgespräch ist es wichtig, das Sie uns Ihre Beschwerden genau schildern: wie lange diese schon bestehen, was sie verschlechtert oder verbessert, wann und wo sie besonders ausgeprägt sind. Oft ergeben sich bereits Verdachtsmomente, die dann in weiteren Untersuchungen, wie z.B. einem Allergietest, erhärtet werden können. Für eine sichere Diagnose bieten wir in unserer Facharztpraxis alle aktuellen Untersuchungsmethoden an. Aus den diversen Therapiemöglichkeiten stellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungsplan zusammen.
Sie erhalten bei uns Leistungen zu den Bereichen:
  • Atemwegsallergien
  • Hautallergien
  • Hausstaubmilbenallergie
  • Hyposensibilisierung/Desensiblisierung
  • Insektengiftallergie
  • Nahrungsmittelallergie
  • Neurodermitis
  • Spezielle Allergologische Diagnostik