anrufenmailenkontaktterminteilenYouTube

Kosmetikinstitut KOSMED

zum Kosmetikinstitut

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Unsere Leistungen

LED – Diaphanoskopie


Auf einen Blick - LED – Diaphanoskopie

Termin vereinbaren

Mit dem Diaphanoskop (von griechisch diaphanes: durchscheinend) lassen sich Körperteile oder Organe mit starkem Licht zu diagnostischen Zwecken durchleuchten. Die Haut kann mit dem Gerät z. B. zur Venenpunktion durchleuchtet werden. Es werden mittels orangefarbenem und rotem LED-Licht zuführende (Nähr-)Venen bei Besenreisernestern und kleineren Netzvenen sichtbar gemacht. Durch Verschluss (Laser oder Verödung) dieser Nährvenen wird das Behandlungsergebnis deutlich verbessert.

Funktionsweise der Diaphanoskopie mit LED-Licht

Das Gerät hat ein orangefarbenes und ein rotes LED-Licht. Mit dem orangefarbenen Licht lassen sich gut Kontraste erzielen, und mit dem roten Licht erhöht man die Eindringtiefe in das Gewebe. Schlecht sichtbare, nicht ganz oberflächliche Venen können damit erkannt werden. Die Gewebedichte lässt sich anhand der Transparenz beurteilen.

Venöse und arterielle Gefäße lassen sich an den Extremitäten zum Punktieren (Einstechen in eine Vene) gut darstellen. Der sich auf der Körperoberfläche abbildende Lichtpunkt wird als Punktionsstelle genutzt.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns unter +49 (0) 89 299657 an oder nutzen Sie unseren Online-Terminkalender. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis am Promenadeplatz 10 in München.

Auf einen Blick - LED – Diaphanoskopie

Termin vereinbaren

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,
in Zeiten der Corona Pandemie steht für uns Ihre Sicherheit an erster Stelle. Bitte suchen Sie unsere Praxis nicht auf, wenn Sie Symptome einer Erkältungserkrankung haben oder Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person hatten. Bei Fragen oder wenn Sie Hilfe benötigen helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter. Folgerezepte können Sie sehr gerne online anfragen.

Wir sorgen in der Praxis für Ihren maximalen Schutz!

Wir tragen alle medizinischen Schutzmasken (FFP2) und Handschuhe. Wenn es Ihnen möglich ist, tragen Sie bitte auch eine Schutzmaske respektive bekommen Sie eine vor Ort. Bitte achten Sie beim Betreten der Praxis darauf, den Sicherheitsabstand zu anderen Personen einzuhalten. Desinfektionsmittel stehen zu Ihrer Verfügung vor dem Eingang bereit.

Durch das Einhalten aller zur Verfügung stehenden Schutzmaßnahmen können wir unseren Praxisbetrieb aufrecht erhalten und freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0) 89 299657 zur Verfügung.

Beste Grüße vom Promenadeplatz und Theatinerstrasse

Bleiben Sie gesund!
Dermatologie am Dom
Dr. med. Hans-Ulrich Voigt & Team
Im Haut- und Laserzentrum Dermatologie am Dom in München stehen Ihnen außer dem Praxisgründer und -eigentümer Dr. Voigt noch weitere dermatologisch-operativ und phlebologisch spezialisierte Ärztinnen und ein großes Team von Mitarbeiterinnen zur Verfügung, um Ihre kleinen wie großen Haut- und Venenprobleme kompetent zu lösen…